Projekte – Übersicht

Solarkocher zu bauen und mit Hilfe der Sonnenergie gesundes Essen für sich und ihre Familien zu kochen.

energieeffiziente Kochherde zu nutzen und an Tagen ohne Sonnenschein effizient und abgasarm zu kochen.

Solardörrer zu bauen und damit Früchte, Gemüse und Kräuter zu trocknen und haltbar zu machen.

…mit solarer Trinkwasseraufbereitung bakteriell verschmutztes Wasser zu entkeimen und so für sich und ihre Familien das Trinkwasser zu sichern.

Solarpanels zu installieren und damit auch in Gegenden ohne oder mit schlechter Stromversorgung Elektrizität im eigenen Haushalt oder in Schulen und öffentlichen Gebäuden nutzen zu können.

Seit 2015 organisieren die Mitarbeiterinnen von FUPROSOMUNIC im Centro Eco-Solar Nicaragua (CEN) Kurse und Workshops zu Solartechniken sowie biologischem Landbau und sorgen damit national und international für Wissensaufbau und -transfer.

Ebenfalls 2015 gegründete FUPROSOMUNIC die Tochterfirma Frutesol und verkaufen biologische und solargetrocknete Erzeugnisse aus dem CEN im In- und Ausland.

Jahresbericht 2018; Deutsche Übersetzung

Flyer